Wirtschaftspsychologie

Aktuelles

Kleeblatt im Wasserglas in einem Büro, drei Menschen arbeiten im Hintergrund

Glück am Arbeitsplatz

Wertschätzung statt Druck - Ein impact-Interview mit Prof. Dr. Stefanie Winter

 
Student steht in einer Bibliothek und liest ein Buch

WiPsy_ERLEBEN

"Ich studiere Wirtschaftspsychologie, weil..." Wir haben uns mal bei den Studierenden für Euch nach deren Motivation in WiPsy umgehört.

 

 

Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Darmstadt

Das Verhalten von Menschen in der Wirtschaft verstehen, erklären und vorhersagen zu können -  dazu befähigt der sechssemestrige Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie. Das praxisorientierte Studium ist gezielt auf Aufgabenfelder in Wirtschaft und Gesellschaft zugeschnitten.

Die Studierenden erlernen einen psychologisch fundierten Umgang mit wirtschaftlichen Fragestellungen – beispielsweise wie das Engagement von Beschäftigten in einem Unternehmen gefördert werden kann. Dabei haben die Studierenden die Möglichkeit, sich zu spezialisieren. Zur Wahl stehen die Studienschwerpunkte Arbeit, Personal und Organisation; Markt, Konsumenten und Medien; und Umwelt und Nachhaltigkeit.

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie wird seit dem Wintersemester 2013/2014 an der Hochschule Darmstadt angeboten.

Erreichbarkeit des Sekretariats und der Koordination

Die Sprechstunde des Studiengangssekretariats Wirtschaftspsychologie findet virtuell montags und mittwochs von 8:30 - 10:30 Uhr statt.

Die Zugangsdaten sind für WiPsy Studierenden im Moodlekurs „Sprechstunde Studiengangssekretariat“ hinterlegt.

Personen außerhalb des Studiengangs wenden sich bitte zur Terminvereinbarung per E-Mail an wipsy.fbgw@h-da.de.

Weitere Informationen

Kontakt

Studiengangssekretariat

Ina Herbig

Kommunikation
Haardtring 100
64295 Darmstadt
Büro: A10, 213

+49.6151.16-30165
wipsy.fbgw@h-da.de

Studienberatung

Portrait: Czaja, Jasmin (Stud. FBGW)

Jasmin Czaja

Kommunikation

Jasmin Czaja