Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Darmstadt

Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Darmstadt

Das Verhalten von Menschen in der Wirtschaft verstehen, erklären und vorhersagen zu können -  dazu befähigt der sechssemestrige Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie. Das praxisorientierte Studium ist gezielt auf Aufgabenfelder in Wirtschaft und Gesellschaft zugeschnitten.

Die Studierenden erlernen einen psychologisch fundierten Umgang mit wirtschaftlichen Fragestellungen – beispielsweise wie das Engagement von Beschäftigten in einem Unternehmen gefördert werden kann. Dabei haben die Studierenden die Möglichkeit, sich zu spezialisieren. Zur Wahl stehen die Studienschwerpunkte Arbeit, Organisation und Personal; Markt, Konsumenten und Medien; und Umwelt und Nachhaltigkeit.

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie wird seit dem Wintersemester 2013/2014 an der Hochschule Darmstadt angeboten.

Kontakt

Frau Sabine Emich-Rothermel
Fachbereich GW
Haardtring 100
64295 Darmstadt
A10, 212
+49.6151.16-38624
+49.6151.16-37756