Aufbau und Inhalte

Aufbau des Studiums

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie ist in sechs Semester aufgeteilt.

In den ersten drei Semestern schafft die Vermittlung praxisorientierter Grundlagen ein allgemeines Verständnis wirtschaftspsychologischer Sachverhalte.

Im vierten und fünften Semester wählen die Studierenden ihre Studienschwerpunkte. Neben den fachbezogenen Lehrveranstaltungen gibt es innerhalb der Schwerpunkte zweisemestrige Projekte, in denen die Studierenden die vermittelten Inhalte direkt anwenden können.

Im letzten Semester schließt das Studium mit einer Praxisphase und der Bachelorarbeit.

Die hier abgebildete Prüfungsordnung P0 20210 und das dazugehörige Modulhandbuch sind für alle Studierende gültig, die das Studium nach dem 01.04.2021 aufnehmen. Alle aktuell bereits im Studiengang eingeschriebenen Studierenden finden die für sie gültigen Dokumente auf der Moodle-Platform im Kurs Studiengangsorganisation Bachelor.

Downloads